Skip to content

Fußwegbau entlang der S 193 in Rabenau, vom Museum Lindenstraße 2 bis zum Abzweig Obernaundorfer Straße

Da in dem Straßenabschnitt der Staatsstraße 193 vom Museum bis zum Abzweig Obernaundorfer Straße in der nächsten Zeit nicht mit einem grundhaften Ausbau des Straßenkörpers zu rechnen ist, beabsichtigt die Stadt Rabenau die maroden Fußwegoberflächen und schiefsitzenden Bordsteine Instand zu setzen. Es ist weiterhin geplant, die in diesem Abschnitt befindliche Bushaltestelle Bushaltestelle und die vorhandenen Parkstreifen mit zu sanieren.

Für den Fußwegbau liegt nun der Fördermittelbescheid vor. Die Maßnahme wird 2021 geplant und soll 2022 zur Ausführung kommen.

Die Maßnahme wird gefördert durch die Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft zur Umsetzung von LEADER-Entwicklungsstrategien (Förderrichtlinie LEADER-RL LEADER/2014) vom 15.12.2014.

 

 

 

Fußwegbau S 193-Lageplan