Skip to content

Die Stuhlbauerstadt Rabenau

Eine Übersicht alle Corona-Teststellen für Ihren Aufenthalt im Erzgebirge finden Sie hier: 

Weißeritztalbahn am Bahnhof Rabenau
Weißeritztalbahn

Die bergige, wald- und wiesenreiche Stadt Rabenau mit ihren Ortsteilen Obernaundorf, Oelsa, Karsdorf, Lübau und Spechtritz erstreckt sich unweit der Sächsischen Landes-hauptstadt Dresden auf den Ausläufern des Erzgebirges. Für viele Wander- und Rad-wanderfreunde sowie historisch und hand-werklich interessierte Gäste ist die Stadt und ihre schöne Umgebung schon lange so etwas wie ein Geheimtipp und es lohnt sich, hier zu verweilen. Aber auch Familien schätzen die "Spielplätze der Natur" - Wasserläufe, Felsen, Wälder - sowie die Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung und natürlich die täglich schnaufende Dampfbahn.

Fahrradfahrer in der Dippoldiswalder Heide
Dippoldiswalder Heide

In und um Rabenau sorgen schöne Gaststätten, Hotels und Privatzimmer dafür, daß ein jeder Besucher seinen Magen verwöhnen kann oder daß man einen Platz für sein müdes Haupt findet. Stimmungsvoll geht es an den Grillplätzen und in den Biergärten zu, die an verschiedenen Gastwirtschaften zu finden sind.

Blick über Löwenzahnwiesen auf den Lerchenberg
Lerchenberg

Unsere Vereine laden das ganze Jahr über zu Veranstaltungen ein.

Unternehmen Sie auch einmal einen Ausflug in unsere schöne Umgebung. Die sächsische Landeshauptstadt Dresden mit ihren vielen Kunstsammlungen, die Sächsische Schweiz mit ihren Kletterfelsen, Meißen - die Wiege Sachsens mit ihrem Porzellan, das Elbland mit seinem Wein, das "Weihnachtsland" Erzgebirge mit seinen Traditionen und unser Nachbarland Tschechien mit der Vulkanlandschaft im nordböhmischen Becken liegen im Umkreis von 50 Kilometern. Schauen Sie selbst!