LAUFENDE VERFAHREN | FERTIGGESTELLTE VERFAHREN

laufende Verfahren

Bekanntmachung zur Aufstellung einer Ergänzungssatzung für das Flurstück 383/10 der Gemarkung Karsdorf

Der Stadtrat der Stadt Rabenau hat in seiner öffentlichen Sitzung am 27.04.2020 mit Beschluss-Nr. 5/2020 die Aufstellung einer Ergänzungssatzung für das Flurstück 383/10 der Gemarkung Karsdorf beschlossen. Durch die Ergänzungssatzung kann die Stadt Rabenau nach § 34 Abs. 4 BauGB einzelne Außenbereichsflächen in den Zusammenhang bebauter Ortsteile einbeziehen.

Das Flurstück befindet sich am Kipsenweg. Für den räumlichen Geltungsbereich ist der folgende Kartenausschnitt maßgeblich:

 

 

 

 

 

Die Ergänzungssatzung soll die Bebauung mit einem Einfamilienhaus ermöglichen.

Rabenau, 05.06.2020

gez. Paul
Bürgermeister

fertiggestellte Verfahren

Satzungsbeschluss der Ergänzungssatzung für die Flurstücke 47/10, 46/1 und 44/2 der Gemarkung Obernaundorf

Der Stadtrat der Stadt Rabenau hat am 24.09.2018 in öffentlicher Sitzung die Ergänzungssatzung für die Flurstücke 47/10, 46/1 und 44/2 der Gemarkung Obernaundorf nach § 34 Abs. 4 Nr. 3 BauGB in Verbindung mit § 10 BauGB als Satzung beschlossen. Maßgebend ist der Planteil A und die Begründung in der Fassung vom 29.08.2018.

Die Ergänzungssatzung für Flurstücke 47/10, 46/1 und 44/2 der Gemarkung Obernaundorf tritt mit dieser Bekanntmachung in Kraft (vgl. § 10 Abs. 3 BauGB).

Alle Informationen finden Sie hier:
Öffentliche Bekanntmachung Satzungsbeschluss
ES Obernaundorf_Begründung_Satzung 25.09.2018
ES Obernaundorf_Plan_Satzung 25.09.2018