Skip to content

Ergänzungssatzung Gemarkung Obernaundorf

Öffentliche Bekanntmachung

zur Auslegung einer Ergänzungssatzung für die Flurstücke 47/10, 46/1 und 44/2 der Gemarkung Obernaundorf

In seiner Sitzung am 26.03.2018 hat der Stadtrat der Stadt Rabenau mit Beschluss-Nr. 14/2018 die Aufstellung einer Ergänzungssatzung für die Flurstücke 47/10, 46/1 und 44/2 der Gemarkung Obernaundorf beschlossen. Der Stadtrat hat am 11.06.2018 dem Entwurf bestehend aus der Planzeichnung und der Begründung in der Fassung vom 24.05.2018 zugestimmt und die öffentliche Auslage beschlossen.  Diese Satzung soll die Bebauung der Flurstücke 47/10, 46/ und 44/2 ermöglichen. Die genaue Lage der Flurstücke geht aus dem Kartenausschnitt hervor.

Der bestätigte Entwurf mit Planzeichnung und Begründung in der Fassung vom 24.05.2018 wird gemäß § 3 Abs. 2 BauGB

vom 25.06.2018 bis einschließlich 30.07.2018

während der üblichen Dienststunden in der Stadtverwaltung Rabenau, Markt 3, Bauamt, 2. OG öffentlich ausgelegt.

Dienststunden sind:
Mo, Mi, Do                7.00 – 16.00 Uhr
Di                               7.00 – 18.00 Uhr
Fr                               7.00 – 12.15 Uhr

Die auszulegenden Unterlagen werden zusätzlich in das Internet eingestellt und sind unter folgenden Internetadressen abrufbar: https://buergerbeteiligung.sachsen.de/portal/bplan/startseite sowie auf www.stadt-rabenau.de .

Während dieser Auslegungsfrist können durch Jedermann Bedenken und Anregungen zum Entwurf bei der Stadtverwaltung Rabenau, Bauamt schriftlich oder zur Niederschrift vorgetragen werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können im weiteren Verfahren unberücksichtigt bleiben.

Paul

Bürgermeister

Informationen zur Ergänzungssatzung:
Ergänzungssatzung Obernaundorf_Stand 24.05.2018
ES Obernaundorf_Begründung